Beratung und Seelsorge

Ein Anliegen, eine Sorge oder ein Problem mit einer Vertrauensperson besprechen, kann weiterhelfen. Für seelsorgerliche Gespräche stehen die Pfarrer zur Verfügung, sie sind dem Amtsgeheimnis verpflichtet. Ein Gesprächstermin kann jederzeit vereinbart werden.

Möchten Sie unsere Angebote näher kennenlernen oder haben Sie Fragen, Anregungen oder Zweifel?

Ob eher distanziert oder dem christlichen Glauben ganz nah, ob kritisch oder fromm, hinterfragend, begeistert, beladen oder im Aufbruch begriffen: Wir möchten Sie einladen zu einer Begegnung mit uns Pfarrern, zu einem Gespräch über Gott und die Welt oder über Ihre Lebenssituation. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Gerne besuchen wir Patientinnen und Patienten der Kirchgemeinde in den umliegenden Spitälern. Allerdings werden die Pfarrämter von den Spitälern aus Datenschutzgründen nicht mehr informiert, so dass die Pfarrer darauf angewiesen sind, dass sich Patientinnen und Patienten bzw. deren Angehörigen bei ihnen melden.

In unserer Kirchgemeinde gibt es zahlreiche freiwillig Mitarbeitende, die kranke und betagte Personen sowie Jubilarinnen und Jubilare besuchen. Auch unsere Pfarrer besuchen Sie gerne bei Ihnen zuhause. Wenn Sie von Menschen wissen, die einen Besuch wünschen, melden Sie sich bei Ihrem Pfarrkreis.

Damit wir seelsorgerliche Hilfe leisten können, sind wir darauf angewiesen, dass wir von den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen erfahren. Ob es Sie selber betrifft oder Personen in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Pfr. Peter Reinhard
Pfr. Christoph Vischer